Für Bayern-Entdecker - Ihr Reiseführer für den Urlaub

Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Brauchtum, Tradition, Kultur und Freizeittipps!

Lernen Sie die schönsten Städte, Schlösser und die großen Naturlandschaften Bayerns kennen und machen Sie sich mit den althergebrachten Bräuchen und Traditionen vertraut. Sie finden Informationen über die kulinarische Seite von Bayern, über die Vielfalt der Kultur und wir zeigen Ihnen wie die Bayern ihre Feste und Kirchweihen feiern.


Wollten Sie schon immer mal eine Städtereise nach Nürnberg oder München machen? Wir haben viele Infos zu den beiden großen bayerischen Städten für Sie zusammen getragen - aber auch romantische Orte wie Bamberg oder Rothenburg ob der Tauber sind einen Besuch wert!

Einen großen Erholungswert bieten die schönen Seen in Bayern: Ammersee, Chiemsee, Starnberger See, Walchensee...
Franken kann mit dem Fränkischen Seenland (Rothsee, Altmühlsee und Brombachsee) aufwarten!
Natur pur bietet der Bayerische Wald - ursprüngliche Landschaft und ein sanftes Mittelgebirge bieten unzählige Möglichkeiten für Urlauber!

Oder besuchen Sie doch mal eine bayerische Sehenswürdigkeit, wie das Schloß Neuschwanstein oder die Kaiserburg in Nürnberg.
Natürlich berichten wir auch über bekannte Feste in Bayern - wir haben zahlreiche Infos zum Oktoberfest in München und zum Christkindlesmarkt in Nürnberg.
Und wer es sportlich mag und aktiv ist, findet Tipps in unserer Rubrik Freizeit: Skifahren, Rodeln, Langlauf, E-Bike...

Sie kennen sich in Bayern gut aus und waren schon in vielen Orten und Gegenden? Die Sehenswürdigkeiten sind Ihnen bekannt und Sie haben Tipps und Empfehlungen für Freizeitaktivitäten?
Dann schreiben Sie doch einen Kommentar und teilen Sie uns Ihre Meinung mit! Am Ende eines jeden Artikels finden Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen weiterzugeben! Vielen Dank!

Bamberg Altes Rathaus2Städte

München, Nürnberg, Bamberg, Rothenburg, Regensburg...

Chriskindlesmarkt AbendsFeste

Veranstaltungen wie Oktoberfest, Christkindlesmarkt und mehr...

gredinger trachtenmarkt tanz 2Tradition 

Brauchtum wie Tracht, Kirchweih, Schuhplattler und mehr...

Bayerischer Wald Langlaufen, Winterrodeln, Skifahren...

bier aus dem fassEssen/Trinken

Bier, Frankenwein, Bratwurst, Bayerische Rezepte und mehr ...

nuernberg blick hoch zur burgSchlösser

Schlösser und Burgen: Neuschwanstein, Kaiserburg ... 

Walchensee HuetteNatur

Seen und Landschaften: Chiemsee, Bay.Wald...

bardentreffen nrnberg hauptmarktKunst/Kultur

Bardentreffen Gitarrenfestival, Festspiele Luisenburg...

Schwaben und seine touristischen Gebiete



Karte Regierungsbezirk Schwaben

Unsere Top-Berichte zu Schwaben

Schloss Neuschwanstein

Schloss Hohenschwangau

 

 

 

 

 

 



Der Regierungsbezirk Schwaben setzt sich aus Bayerisch-Schwaben im Norden (Donau-Ries, Dillingen, Neu-Ulm, Günzburg und Augsburg) und dem Allgäu (Unterallgäu, Westallgäu, Ostallgäu und Oberallgäu) im Süden zusammen.

 

Oberallgäu

Ganz im Süden von Schwaben findet man den Bezirk Oberallgäu mit der Stadt Kempten und dem Landkreis Oberallgäu. Die Allgäuer Alpen haben als höchste Erhebung den Krottenkopf mit 2657 Metern, man findet Höhlen, Schluchten, Klammen und Wasserfälle. Von Norden Richtung Süden verändert sich die Landschaft mit Moor- und Streuwiesen und Seen ständig, das obere Allgäu teilt sich in Alpenvorland und Alpenraum. Bekannte Orte sind Immenstadt (liegt an der Deutschen Alpenstraße), Kempten als größte Stadt des Allgäus mit der sehenswerten Altstadt, Sonthofen (die südlichste Stadt Deutschlands als Zentrum der Ferienregion Oberallgäu), Fischen und Oberstdorf.

Oberallgäu Tourismus Service
Hindelanger Str. 35
87527 Sonthofen
Touristinfo Oberallgäu

 

Ostallgäu

Diese Region, die an Oberbayern anschließt und im Süden die Alpen sowie dessen Alpenvorland hat, wird auch die Burgenregion Ostallgäu genannt. Hier findet man einige der schönsten und interessantesten Schlösser und Burgen des Allgäus. Bekannt sind die Landschaften mit Bergen, Seen und großem Panorama, in denen die Schlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein liegen. Orte des Ostallgäus sind die idyllische Stadt Füssen (nahe  Neuschwanstein), Kaufbeuren (bekannt für das Tänzelfest),  Marktoberdorf und Pfronten.

Tourismusverband Ostallgäu e.V.
Schwabenstr. 11
87616 Marktoberdorf
Touristinfo Ostallgäu

 

Westallgäu

Das Westallgäu umfasst die Landkreise Lindau und das baden-württembergerische Ravensburg, liegt ganz im Südwesten von Bayern und grenzt an den Bodensee. Österreich und die Schweiz sind nur wenige Kilometer entfernt. Es ist die sonnenreichste Region Deutschlands und sie reicht bis Baden-Württemberg. Die Landschaft besteht aus Hügeln und weiten Tälern, Wiesen und Wäldern und wird von zahlreichen Bächen und Flüssen durchzogen. In den Ausläufern der Alpen ist der "Schwarze Grat", der sich an der Grenze von Bayern zu Württemberg befindet, die höchste Erhebung mit 1118 Metern. Bekannte bayerische Orte sind das 800 m hoch liegende Lindenberg und der Kurort Scheidegg. In Baden-Württemberg befindet sich Wangen mit seiner historischen Altstadt, Bad Wurzach und Isny im Allgäu mit einer gut erhaltenen Stadtmauer.

LAG Regionalentwicklung Westallgäu - Bayerischer Bodensee e.V.
Bahnhofstr. 8
88161 Lindenberg
Touristinfo Westallgäu

 

Unterallgäu

Das Unterallgäu liegt in der Region Donau-Iller zentral in Schwaben und besteht aus dem Landkreis Unterallgäu und der Stadt Memmingen. Es grenzt an das Gebiet Bayerisch-Schwaben an und hat im Norden breite Ebenen, die in Richtung Süden in ein abwechslungsreiches Hügelland übergehen. In dieser Region wurde Sebastian Kneipp geboren, deshalb wird touristisch auch vom "Kneippland" gesprochen. Bekannte Orte sind Mindelheim mit der der Mindelburg, Bad Wörishofen als erstes Kneipp-Heilbad und Memmingen mit einer der am besten erhaltenen Altstädte Süddeutschlands

Kneippland Unterallgäu
Bad Wörishofer Str. 33
87719 Mindelheim
Touristinfo Unterallgäu

 

Donau-Ries

Dies ist die nördlichste Region von Bayerisch Schwaben. Im Nordwesten dieses Landkreises findet man das Nördlinger Ries, eine fast kreisrunde Beckenlandschaft mit einem Durchmesser von ca. 22 km, die in das Mittelgebirge des fränkisch-schwäbischen Juras eingesenkt ist (entstanden durch einen Meteoriteneinschlag). Dieser Geopark Ries zählt zu einer der interessantesten Regionen in Deutschland. Im Süden finden wir das Lech-Donau-Gebiet. Die größte Stadt ist die "Stadt der Käthe-Kruse-Puppen" Donauwörth, die am Zusammenfluss von Donau und Wörnitz liegt. Weitere bekannte Orte sind Nördlingen, das von Deutschlands einziger vollständig erhaltener Stadtmauer umgeben ist, und Rain und Harburg, die zusammen mit Nördlingen und Donauwörth an der Romantischen Straße liegen. Richtung Altmühltal finden wir noch die Orte Monheim und Wemding.

Ferienland Donau-Ries e.V.
Pflegstr. 2
86609 Donauwörth
Touristinfo Region Donau-Ries

 

Dillinger Land

Der Landkreis Dillingen befindet sich im Nord-Westen von Bayerisch Schwaben. Die Donau fließt durch dieses Gebiet (Schwäbisches Donautal) und zusammen mit den Nebenflusstälern ist hier eine kleine Seenlandschaft entstanden. Neben dem Auwaldsee, Gartnersee, Wünschsee, Neuhofsee und Silbersee gibt es noch weitere Natur- oder Baggerseen. An der Donau findet man geschützte Auenlandschaften mit Wäldern. Die wichtigsten Orte sind Dillingen, auch das "Schwäbische Rom" genannt, Gundelfingen und Höchstädt.

Dillinger Land
Verein für Tourismus und Naherholung e.V.
Hauptstr. 16
89431Bächingen/Brenz
Touristinfo Dillinger Land

 

Region Augsburg

Die Region setzt sich aus Stadt und Landkreis Augsburg und dem Landkreis Aichach-Friedberg zusammen. Die Region Augsburg ist der drittgrößte Ballungsraum Bayerns. Augsburg ist eine der ältesten Städte Deutschlands, es wurde ca. 8 vor Christus von den Römern gegründet und liegt an der "Romantischen Straße". Weltberühmt ist die Fuggerei in Augsburg - die älteste Sozialsiedlung der Welt. Welches Kind kennt wohl nicht die  "Augsburger Puppenkiste"?  Im Landkreis Augsburg findet man den "Naturpark Augsburg - Westliche Wälder" und bedeutende Klöster und Kirchen. Aichach-Friedberg als altbaierisches Gebiet mit einer Hügellandschaft lockt auch mit Wallfahrtskirchen und in der Stadt Aichach stand bis 1209 die Stammburg der Wittelsbacher. Des weiteren ist noch die ehemalige Uhrmacherstadt Friedberg und der Ort Gersthofen bekannt.

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Schießgrabenstr. 14
86150 Augsburg
Touristinfo Augsburg

 

Landkreis Neu-Ulm

Im Westen von Bayerisch Schwaben (Mittelschwaben) liegt Neu-Ulm, dass an das badenwürttembergische Ulm grenzt. Geteilt sind diese beiden Orte durch die Donau, wobei natürlich ein Abstecher nach Ulm lohnt, um den Münster mit dem höchtsten Kirchturm der Welt (ca. 161m) zu bestaunen.Sehenswert ist auch das Fischer- und Gerberviertel mit seinen historischen Gassen. Neu-Ulm ist die drittgrößte Stadt Bayerisch Schwabens. Im Landkreis wurden sechs Naherholungsgebiete geschaffen, wie z.B. der Pfuhler See bei Neu-Ulm oder die Filzinger Seen bei Altenstadt im Süden. Weitere Orte sind Senden, Weißenhorn, Illertissen und Roggenburg mit seinem Kloster.

Landkreis Neu-Ulm
Tourismus
Kantstraße 8
89231 Neu-Ulm
Touristinfo Landkreis Neu-Ulm

 

Landkreis Günzburg

Diese Region liegt südlich der Donau in Mittelschwaben. Der Landkreis wird von den Flüssen Mindel, Kammel und Günz durchzogen, die auch die hügelige Landschaft mit ihren von Süden nach Norden laufenden Flusstälern prägen. Bekannte Orte sind die Stadt Günzburg mit dem zentralen Marktplatz, der sanierten Altstadt und der Frauenkirche, Krumbach als das älteste Heilbad Schwaben und Leipheim. Ein beliebtes Ausflugsziel für Familien ist der Freizeitpark Legoland Günzburg in Nähe der Autobahn A8.

Regionalmarketing Günzburg GbR
An der Kapuzinermauer 1
89312 Günzburg
Touristinfo Landkreis Günzburg