Schwammerl mit Knödeln

 

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Pilze wie Steinpilz, Maronenpilz, Rotkappen, Champigons und Pfifferlinge
1 Zwiebel
200 ml saure Sahne
1 Bund Petersilie
2 Eßl Butter
4 Eßl Mehl
Salz, Brühwürfel

 

Zubereitungsanweisung:

Die geputzten und gewaschenen Pilze in feine Scheiben schneiden. Die gehackte Zwiebel in einem Topf in der zerlassenen Butter glasig braten, Pilze zugeben und mischen. Bei milder Hitze zugedeckt 10 min. köcheln lassen. Mehl mit Wasser anrühren und nach und nach einrühren, so dass eine sämige Soße entsteht. Salzen und mit dem Fleischbrühwürfel abschmecken. Nach weiteren 5 min die fein geschnittene Petersilie und die saure Sahne unter die Pilze ziehen.
Dazu passen Semmelknödel (siehe Rezept).
Die Schwammerln werden übrigens in einem Suppenteller mit Löffel serviert.
    

 


Anzeige 
Unsere Empfehlung 

Anzeige 
Fesche Dirndl