Surhaxe mit Kraut

 

Zutaten für 4 Portionen:

1 Schweinshaxe gepökelt (Eisbein)
800 g Sauerkraut
2 Zwiebeln
2 Lorbeerblätter
6 Wacholderbeeren
2 Karotten
1 Bund Schnittlauch
Pfeffer
500 ml Brühe (Fleischbrühe) 

 

Zubereitungsanweisung:

Karotten und Sauerkraut zerkleinern, Zwiebel fein hacken und Haxe abwaschen. Kraut, Zwiebel, Karotten, Wacholderbeeren und Lorbeerblätter in einen Bräter geben und pfeffern. Haxe drauf geben und ca. 500ml Brühe zugießen. Geschlossenen Bräter in den Backofen geben und bei 200 Grad 1,5 Std. garen. Haxe ein paar mal mit dem Sud übergießen. Fertige Haxe vom Knochen entfernen und mit dem Kraut anrichten. Mit Schnittlauch überstreuen.
    
Anmerkungen:
Dazu passen Knödel (aus gekochten Kartoffeln) oder Salzkartoffeln