Kalorien, Inhaltssstoffe und pH-Wert des Bieres

Wieviel Kalorien enthält ein Glas Bier? Was sind die Inhaltsstoffe und ist Bier gesund?

 

Wieviele Kalorien sind im Bier vorhanden?

Haben Sie sich auch schon gefragt, wieviele Kalorien Sie zu sich nehmen, wenn Sie sich ein halbes Bier gönnen? Ist Bier zum Abnehmen und für Diäten geeignet?

Nachfolgend geben wir die Kalorien für 100 ml an (Circa-Werte):

Pils 42 kcal Pils alkoholfrei 25 kcal
leichtes Pils bei 3% Alkoholgehalt 26 kcal
Weizenbier 45 kcal
Weizenbier alkoholfrei 25 kcal
leichtes Weizenbier 26 kcal
Export Bier 44 kcal
Altbier 49 kcal
Bockbier 60 kcal
Radler 45 kcal

Dunkles mit Brezen


Zum Vergleich:
Apfelsaft/Orangensaft 46 kcal
Apfelschorle 29 kcal
Cola 44 kcal

 

Welche Inhaltsstoffe finden sich im Bier?

Bier enthält unterschiedliche Bestandteile. Ein Liter Vollbier setzt sich aus den folgenden Substanzen zusammen (Circa-Werte):

30-40g            Kohlenhydrate
3-5g                Eiweiß
35-43 g           Alkohol
4-5g                Kohlensäure
900 g               Wasser

Folgende Vitamine und Elemente sind im Bier enthalten:

B1 (Thiamin), B2 (Riboflavin), B6 (Pyridoxin), H (Biotin), Nikotinsäure (Niacin), Folsäure, Pantothensäure, Kalium, Phosphor, Schwefel, Magnesium, Kalzium und Silicium.

 

Wie ist der pH-Wert des Bieres?

Mit dem pH-Wert wird der Säuregrad angezeigt.

Der pH-Wert des Bieres beträgt 4,5 – 5, ist also etwas sauer.
Wasser ist neutral mit einem pH-Wert von 7.

Vergleichswerte anderer Getränke:
Milch pH-Wert 6,5
Kaffee pH-Wert 5,0
Wein pH-Wert 4,0
Orangensaft pH-Wert 3,5
Colagetränke pH-Wert 2,4

 

Ist Bier gesund?

Bier enthält durchaus wertvolle und gesunde Substanzen.

Bier untersützt die Harnbildung und Harnausscheidung und entwässert somit das Gewebe. Ablagerungen an den Gefässwänden werden verzögert, es hilft bei Erkältungskrankheiten und Magen-Darm-Entzündungen. Bier ist leicht verdaulich und fördert auch die Verdauung eines zusammen mit Bier aufgenommenen Essens. Es wirkt sich günstig auf Nerven und Muskelkraft aus, hilft bei der Blutbildung und stärkt den Herzmuskel. Bier wirkt appetitanregend und kann - je nach Art - relativ kalorienarm sein.
Natürlich soll Bier nur in Maßen genossen werden. Da beim Abbau von Alkohol im Körper viele Vitamine und Mineralstoffe verbraucht werden, ist natürlich alkoholfreies Bier vorzuziehen.

Bier hat einen hohen Wassergehalt und eine relativ niedrige Alkoholkonzentration. Es eignet sich als isotonischer Drink, der schnell Flüssigkeit und verlorengegangene Kohlenhydrate ersetzt. Alkoholfreies Bier ist für Sportler als Energy-Drink also gut geeignet.

 



Anzeige 
Unsere Empfehlung 

Anzeige 
Fesche Dirndl