Skifahren im Bayerischen Wald

In Ostbayern im Bayerischen Wald gibt es vielfältige Möglichkeiten für den Wintersportler. Die höchste Erhebung in dieser Region ist der Große Arber mit  über 1.400 Metern. 

Jedermann-Biathlon am Großen Arber

Wo kann man die Sportart Biathlon ausprobieren? Diese Möglichkeit bietet sich am Großen Arber im Bayerischen Wald, beim Skilandesleistungszentrum (Ski-LLZ) / Skistation Hohenzollern.

Verleihstationen E-Bike in Franken

Verstärkt wird den Gästen in Bayern ein Netz von E-Bike/Pedelec-Verleihstationen und Akku-Wechselstationen angeboten.

Verleihstationen E-Bike Bayerischer Wald

Der E-Bike-Trend macht auch vor dem Bayerischen Wald nicht halt; gerade in einer Region mit  Erhebungen von bis zu 1.456 Metern (Großer Arber) macht das Radeln mit Motor-Unterstützung Sinn.

Schneeschuhwandern mit GPS im Bayerischen Wald

Ein tolles Erlebnis ist es, durch die stillen, verschneiten Wälder des Bayerischen Waldes im tiefen Schnee zu wandern. Wer gerne auf eigene Faust losgehen möchte, für den bieten sich GPS-Touren an.

Langlauf-Eldorado Bayerischer Wald 

Als Mittelgebirge bietet der Bayerische Wald mit Höhen bis über 1400 m zahlreiche Möglichkeiten für das Langlaufen. 

Pegnitztalradweg - Radtour von Hersbruck nach Neuhaus

Der Pegnitztalradweg ist ein familienfreundlicher Radweg durch das idyllische Pegnitztal über ca. 33 km Länge von Hersbruck bis Neuhaus a.d. Pegnitz.

Winterrodelbahnen im Bayerischen Wald   

Neben den Skigebieten bietet der Bayerische Wald auch viele Möglichkeiten zum Rodeln. Ob als Naturrodelbahn, als Rodelhang oder Rodelwiese; Abfahrten von langsam bis rasant stehen zur Verfügung.

Schneeschuhwanderungen im Bayerischen Wald 

Das Schneeschuhwandern wird immer beliebter – der Bayerische Wald bietet sich hierfür geradezu an: ein sanftes Mittelgebirge, verschneite und idyllische Landstriche machen das Wandern auf ungeräumten Wegen zum Erlebnis.