Volkacher Mainschleife und die Weininsel

In Unterfranken zwischen Schweinfurt und Würzburg im Fränkischen Weinland liegt die Volkacher Mainschleife, ein lohnendes Ausflugsziel nicht nur für Frankenweinkenner- und genießer.

Hier macht der Lauf des Mains bei Volkach eine Biegung: von Ober-/Untereisenheim und Fahr aus schlängelt sich der Fluss Richtung Volkach. Dann vollzieht er eine Schleife und fließt in Richtung Nordheim und Escherndorf um die Weininsel hinab nach Sommerach und Schwarzach.

Die Landschaft am Main entlang ist idyllisch; ein naturbelassener Fluss und rundum Weinberge.  Für Frankenwein-Liebhaber werden Führungen in Weinbergen, Weinproben in den Vinotheken oder bei den Winzern durchgeführt. Weinfeste und Hoffeste der Weinbaubetriebe mit der Möglichkeit einer Besichtigung und Kellerführung und Heckenwirtschaften sind weitere Angebote für den Besucher.

Main


Direkt an der Mainschleife liegt der Weinort Volkach - eine nette kleine Stadt mit schönem Marktplatz. Ein Hauptausflugsziel bei Volkach ist die Kirche Maria im Weingarten, die erstmals urkundlich im Jahr 1158 erwähnt wurde. In der Wallfahrtskirche findet man das Werk Madonna im Rosenkranz von Tilman Riemenschneider.


Mainradeltour Volkach Kirche Maria im Weingarten1


Ungefähr 3 Km von Volkach entfernt thront über der eigentlichen Mainschleife die Vogelsburg. Von hier aus hat man einen grandiosen Ausblick bis zum Steigerwald. Die Vogelsburg wird bewirtschaftet; im Biergarten kann man die schöne Aussicht genießen. Am Hang unterhalb der Vogelsburg Richtung Weininsel liegt der Weinberg Escherndorfer Lump und die Ortschaft Escherndorf, die über einen Fußweg durch die Weinberge aus erreicht werden kann.

Von Wasser umgeben – der Altmain von Volkach über Nordheim und Escherndorf bis Sommerach, der Wasserschifffahrtskanal auf der anderen Seite – ist die Weininsel. Hier liegen die Weinberge der Sommeracher und Nordheimer Winzer. Die Mitte der Weininsel ist erhöht und bietet einen guten Ausblick auf die Weinberge und den Main. Ein Ausflugsziel auf der Weininsel ist das Schloss Hallburg.

Mainradeltour Weininsel bei Volkach 33


Für Gäste im Mainschleifen-Gebiet ist auch die Mainschleifenbahn von Mai bis Oktober an Sonn- und Feiertagen unterwegs, ab Mitte September auch Samstags. Sie fährt auf einer 10 km langen Strecke zwischen Astheim-Volkach über Escherndorf, Eisenheim, und Prosselsheim nach Seligenstadt bei Würzburg und zurück. Dauer der Fahrt: ca. 30 Minuten.
www.mainschleifenbahn.de

Auch Schifffahrten auf dem Main werden angeboten: von Ende März bis Ende Oktober fährt das Schiff „MS Undine“ die nördliche Mainschleife entlang. Abfahrt ist in Volkach, die Fahrt führt nördlich bis zur Schleuse Wipfeld und geht dann wieder zurück. Dauer der Fahrt: ca. 90 Minuten.
www.mainschifffahrt.info

Alle Ortschaften entlang der Mainschleife sind natürlich mit dem Rad gut zu erkunden; der Mainradweg verläuft entlang den Orten und der Weininsel.

Weitere Informationen unter:

www.volkacher-mainschleife.de